Platzgestaltung

Gestaltung der Wege

[Dieser Kommentar wurde bei der Aktionswoche auf dem Steintorplatz abgegeben und von der Moderation nachträglich digitalisiert.]

Pessimistisch: Der Steintorplatz wird zu sehr von den umliegenden Gebäuden/ Geschäften/ Bordellen etc. beeinflusst. Solange die Ränder weiterhin für viele Bürger nicht attraktiv sind, wird auch eine teure Umgestaltung den Platz nicht lebenswert machen. Ich überquere ihn z.B. jeden Morgen und es stinkt nach Pisse. Ob der Platz durch Billig-Märkte attraktiver wird, darf angezweifelt werden. Besonders nervig für Radfahrer ist, wenn wegen Veranstaltungen sehr häufig der Radweg gesperrt ist. Und noch nerviger ist, wenn die Rampen zugestellt sind, so dass selbst Rollstühle und Kinderwagen nicht durchkommen. Das für die Zukunft bei der Gestaltung der Wege bitte beachten.