Öffentliche Präsentation der finalen Entwurfsarbeiten am 21.01.2020 / Altes Rathaus

Am 21.01.2020 ab 19.00 Uhr werden den Bürger*innen im Alten Rathaus die finalen Entwürfe in einer weiteren öffentlichen Veranstaltung präsentiert. Die Mitglieder des Preisgerichtes (Jury) sind zu dieser Veranstaltung ebenfalls eingeladen, um die Diskussion mit den Bürger*innen genau verfolgen zu können. Auch in dieser Veranstaltung besteht für die Bürger*innen die Möglichkeit zu den Entwürfen Stellung zu beziehen und diese zu diskutieren. Ein Ergebnisprotokoll wird gefertigt und an das Preisgericht weitergeleitet. Das Preisgericht tagt im Wissen um die Anregungen und Hinweise der Bürger*innen – am 22.01.2020.

Im Februar 2020 werden die Arbeiten (für 4 Wochen) in der Bauverwaltung öffentlich ausgestellt.

Diese Ausstellung bildet den Abschluss des gesamten Beteiligungsprozesses.