Öffentliche Zwischenpräsentation der Entwürfe in der Christuskirche

02.09.2019, ab 18 Uhr

In der zweiten öffentlichen Veranstaltung – am 02.09.2019, ab 18.00 Uhr in der Christuskirche – werden/wurden die von den Büros erstellten Wettbewerbsentwürfe erstmals der Öffentlichkeit präsentiert – allerdings sind/waren keine Foto- oder Filmaufnahmen zulässig. Das Wettbewerbsrecht fordert, dass die Entwürfe in der Zwischenpräsentation anonym und vertraulich bleiben. Die Büros selber dürfen/durften deshalb an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen und die Entwürfe der „Konkurrenz“ nicht sehen.

Dies bleibt/blieb den Bürger*innen vorbehalten. In der Veranstaltung haben/hatten die Bürger*innen die Möglichkeit sich zu allen Entwürfen zu äußern und Hinweise und Anregungen dazu abzugeben. Auch das Preisgericht ist/war zu dieser Veranstaltung geladen.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden/wurden die Hinweise und Anregungen der Bürger*innen durch das Büro Urban Catalyst verschriftlicht und der Jury zur Kenntnis gegeben.