Präsentation der finalen Entwürfe im Alten Rathaus

21.01.2020, ab 19.00 Uhr

Am 21.01.2020, ab 19.00 Uhr werden/wurden im Alten Rathaus die finalen Entwürfe den Bürger*innen in einer weiteren öffentlichen Veranstaltung präsentiert. Die Mitglieder des Preisgerichtes (Jury) sind/waren zu dieser Veranstaltung ebenfalls eingeladen, um die Diskussion mit den Bürger*innen genau verfolgen zu können.

Auch in dieser Veranstaltung besteht/bestand für die Bürger*innen die Möglichkeit zu den Entwürfen Hinweise und Anregungen zu geben und diese zu diskutieren. Ein Ergebnisprotokoll wird/wurde gefertigt. Das Preisgericht tagt/tagte– im Wissen um die Anregungen und Hinweise der Bürger*innen – am 22.01.2020.

Die Prämierung des Preisgerichtes für den 1. bis 3. Preis kann ab spätestens 31. Januar 2020 auf der Internetseite der Landeshauptstadt Hannover eingesehen werden (www.Hannover.de / Bürgerbeteiligung zum Steintor).

Im Anschluss werden/wurden die Arbeiten in der Bauverwaltung öffentlich ausgestellt (Februar 2020). Diese Ausstellung ist der Abschluss des gesamten Beteiligungsprozesses.

 

Sofern der Rat der Landeshauptstadt Hannover für den Haushalt 2021/2022 die entsprechenden Haushaltsmittel bereitstellt und die öffentliche Ausschreibung der Arbeiten akzeptable Ergebnisse hervorbringt, könnte mit dem Umbau der Fläche des Steintorplatzes (Realisierungsteil) Ende 2021 / Anfang 2022 begonnen werden.